+43 6505309944
physiomedix
PB

Wer Astrid näher kennt, weiß wo sie meistens steckt. Wenn nicht auf der Arbeit,  dann finden wir sie im Reich der Berge. 

Ständig neue, abenteuerlustige Touren und Routen im alpinen Gelände - bei beinahe jedem Wetter.

Ob beim Klettern, Mountainbiken, Wandern, Ski- oder den flotten Mountainskyvertouren - kaum ein vergessener Pfad, ein besonderer Trail, ein wenig begangener Gipfel - den sie nicht kennt und gern auch unseren aufgeschlossenen und neugierigen Patienten zeigt.

Momentan gibt es aber noch eine zweite große Leidenschaft in ihrem Leben. Der kleine Henri Vincent. Im Juli 2018 zur Welt gekommen, bereichert er das familiäre Glück.

Alltägliche Dinge, wie Haushalt, Beziehung und das Studium zum M. Sc. Sportphysiotherapie unter einen Hut zu bringen - werden zu einer spannenden Herausforderung, die beinahe jede Mutter kennt aber auch liebt. Dabei spürt sie, wie wichtig das eigene Wohlbefinden und die körperliche Fitness sind.

Und so finden wir sie immer öfter beim Erkunden von sportlichen Erlebnissen, die sich mit Sohn und Ehemann gut vereinen lassen.

Berufliche Erfahrungen

Physiotherapeutin der Österreichischen Rollstuhl - Nationalmannschaft Rugby
Therapeutin der physikalischen Abteilung Paracelsus Kurhaus in Salzburg
Assistentin der Geschäftsführung Kuhn Systemgastronomie
Clubmanagerin und Physiotherapeutin Mrs. Sporty Salzburg
Physiotherapeutin Klinik Schönsicht in Berchtesgaden
Physiotherapeutin beim Österreichischen Faustballbund und Betreuung der
Österreichischen Nationalteams
Personal Trainerin
Gründerin und Inhaberin von Medic Alps Salzburg




Studium & Fortbildungen

M.Sc. Sportsphysiotherapie i.A.
Zertifizierte Athletiktrainerin
Pixformance Personal Trainer
Nutry Coach A+B
General Manager C Zertifikat Mrs.Sporty
Managementausbildung in der Systemgastronomie
Kinesiotaping Instructorin
Artgerecht Babyschlaf-Coach
Osteopathie im Sport


P2051454
em%2005

Seitdem Astrid Laufen kann, ist sie vom Sport fasziniert. Diverse Sportarten begleiteten sie fortan, bis sie mit dem 9.Lebensjahr ihre eigentliche Passion fand: Faustball. Über 20 Jahre blieb sie dieser Sportart treu - nahm an unzähligen Wettkämpfen und internationalen Meisterschaften teil.

Kein Wunder, dass ihre berufliche Ausrichtung den Sport auch weiterhin in den Mittelpunkt stellt. Als Diplom-Physiotherapeutin engagierte sie sich fortan in verschiedensten Bereichen. Von Menschen mit Einschränkungen und tiefgründigen Handycaps bis hin zu Leistungssportlern bei Weltmeisterschaften - alle schätzen den fachkundigen Rat und die umfassende Betreuung.

In national und international ausgerichteten „medicalps“ -Gesundheitsabenteuern führt Astrid mit ihrem Mann Patienten mit orthopädischen und internistischen Einschränkungen effizient zurück zu sportlichen Beanspruchungen, zu einem stärkeren Selbstbewusstsein und einer gesteigerten Selbstwirksamkeit.

Zuletzt: auf dem West Coast Trail in Canada, dem Kilimanjaro in Tansania, sowie weiteren Projekten in Österreich, Deutschland, Italien, Frankreich und Norwegen.


Beide unterstützen betriebliche Gesundheitskonzepte in der Entwicklung, Organisation, Durchführung und langfristigen Installation.

PA230152

Salzburg

im Ärztehaus Maxglan,
Kugelhofstr. 7
5020 Salzburg

Berlin

Forckenbeckstraße 18
14199 Berlin